berufsunfaehigkeitsversicherung-js.de Auswahlmenü
Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung

Mit unserem Vergleich den besten und günstigsten Tarif für die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung finden.

BerufsunfähigkeitsversicherungBerufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung - Vergleich der besten Anbieter und TarifeVergleich der besten Anbieter und Tarife Berufsunfähigkeitsversicherung - Optimale Leistungen zum günstigsten PreisOptimale Leistungen zum günstigsten Preis
Jetzt bis zu 50 % einsparen
Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung - Top Leistungen zu günstigen Preisen

Gerade bei einer so wichtigen Form der Risikovorsorge ist ein zuverlässiger Versicherungspartner unverzichtbar. Mit der Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie einen bestmöglichen Berufsunfähigkeitsschutz zu günstigen Preisen. Auch im Test der Stiftung Warentest schnitt die Nürnberger mit guten bis sehr guten Ergebnissen ab.

Jeder vierte bis fünfte deutsche Berufstätige kann seinen Beruf nicht bis zum Renteneintritt ausüben, weil Körper und Seele krank werden und einen Strich durch die Lebensrechnung machen. Wer darauf hofft, dann von Vater Staat eine auskömmliche Rente zu bekommen, der ist blauäugig, weil kaum noch jemand Anspruch auf eine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente hat.

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung - Tarife im Überblick

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die von der Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung angebotenen Tarife,

Kleiner grüner Haken bAV-BUZ Comfort,
Kleiner grüner Haken bAV-BUZ Comfort kb,
Kleiner grüner Haken bAV-IBU Comfort,
Kleiner grüner Haken bAV-IBU Comfort kb,
Kleiner grüner Haken bAV-SBU Comfort,
Kleiner grüner Haken bAV-SBU Comfort kb,
Kleiner grüner Haken BR-BUZ Comfort,
Kleiner grüner Haken BR-BUZ Comfort kb,
Kleiner grüner Haken BUZ Comfort,
Kleiner grüner Haken BUZ Comfort kb,
Kleiner grüner Haken IBU Comfort,
Kleiner grüner Haken IBU Comfort kb,
Kleiner grüner Haken SBU Comfort,
Kleiner grüner Haken SBU Comfort fallende Rente,
Kleiner grüner Haken SBU Comfort kb,
Kleiner grüner Haken SBU Comfort kb. fallende Rente,
Kleiner grüner Haken SBU Premium,
Kleiner grüner Haken SBU Premium kb

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung mit sehr guten Bewertungen

Die Ratings und Test (Hier finden Sie die Bewertungen der Nürnberger im Test 2024) von führenden Anbietern wie Morgen & Morgen, Stiftung Warentest, oder Finanztest helfen dabei, sich als Kunde der komplexen Materie Berufsunfähigkeitsversicherung zu nähern. Ein Vergleich von Finanztest zwischen 75 Berufsunfähigkeitsversicherung Anbietern ergab, von denen 58 die Bestnote erhielten, unter anderem erhielt auch die Nürnberger sehr gute Bewertungen.

Im Fall einer Berufsunfähigkeit gibt es von staatlicher Seite, ohne private Risikoabsicherung durch die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung nur eine Erwerbsminderungsrente zu deutlich schlechteren Konditionen. Denn wer nach Unfall oder Krankheit seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, bekommt keine Rente, wenn er stattdessen irgendeine andere Tätigkeit ausüben kann bzw. könnte. Weder das bisherige Einkommen noch der erlernte Beruf spielen bei der gesetzlichen Rente eine Rolle.

Zudem bekommt die volle Erwerbsminderungsrente nur, wer weniger als drei Stunden pro Tag arbeiten kann. Angesichts sinkender und unzureichender gesetzlicher Renten und der anhaltend hohen Zahl von Erwerbsminderungsfällen spielt die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung eine zentrale Rolle. Morgen & Morgen kommt nach seiner Analyse des Marktes gar zu der Erkenntnis, das die Berufsunfähigkeitsversicherung zunehmend zu einem der wichtigsten Versicherungsprodukte für Verbraucher, Vermittler und Versicherer, wie der Nürnberger wird.

Berufsunfähigkeitsversicherung - nicht nur sinnvoll, sondern wichtig

Wer noch jung und gesund ist, sieht keinerlei Veranlassung sich mit dem Thema Berufsunfähigkeitsversicherung zu beschäftigen, oder sich Gedanken über eine eventuelle Berufsunfähigkeit zu machen. Doch viele bedenkendabei nicht, dass man nicht nur durch eine Erkrankung berufsunfähig werden könnte. schon eine kleine Unachtsamkeit im alltäglichen Leben, oder ein Verkehrsunfall kann die Gesundheit so stark beeinträchtigen, dass man seinen erlernten Beruf entweder gar nicht mehr, oder nur teilweise ausüben kann, also vollständig, oder teilweise berufsunfähig ist.

Daher sollte sich jeder, egal ob Berufseinsteiger, oder bereits länger Berufstätige mit dem Thema auseinandersetzen und eine entsprechende Vorsorge in Form der Berufsunfähigkeitsversicherung treffen. Um einen für seine Bedürfnisse optimerten Risikoschutz zu finden der auch bezahlbar, also günstig ist, sind entweder aufwändige Eigenrechen nötig, oder Sie nutzen unseren kostenlosen Vergleich unserer auf das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung spezialisierte Experten, welche teilweise über mehrere jahrzehntelange Berufserfahrung verfügen und Ihnen schnell und vor allem kostenlos Angebote verschiedener BUV Anbieter erstellen können.

Allgemeine Informationen rund um das Gebiet Berufsunfähigkeitsversicherung

Neben dieser kostenlosen Assistance-Leistung kann auch eine Übergangsleistung zusätzlich bis zur Höhe einer Jahresrente mit der Berufsunfähigkeitsversicherung vereinbart werden, wobei dann ein entsprechender Beitragszuschlag zu entrichten ist. Mit dieser Zusatzleistung können z. B. notwendige Umbaumaßnahmen finanziert werden. Nach erfolgreicher, fristgemäßer Umschulung und Verweisung auf den neuen Beruf kann als kostenlose Assistance-Leistung eine Wiedereingliederungshilfe (Übergangsgeld) von einigen Monatsrenten gezahlt werden.

Bei Tarifen der Berufsunfähigkeitsversicherung, bei denen die Versicherungsperiode nicht mit dem Beitragszahlungsabschnitt (unechte unterjährige Beiträge) übereinstimmt, lautet Absatz 1 wie folgt: Sie zahlen Jahresbeiträge, die jeweils zu Beginn eines Versicherungsjahres fällig werden. Nach Vereinbarung können Sie die Jahresbeiträge auch in halbjährlichen, vierteljährlichen oder monatlichen Raten zahlen; hierfür werden Ratenzuschläge erhoben. Für die Rechtzeitigkeit der Beitragszahlung genügt es, wenn Sie fristgerecht alles getan haben, damit der Beitrag bei der Berufsunfähigkeitsversicherung eingeht.

Ein 65-jähriger Mann erhält eine Rente von 900 EUR im Monat. Besteuert werden 27 Prozent der Jahresrente von 10.080 EUR, also 2.916 EUR. Die Differenz zur Gesamtrente von immerhin 7.884 EUR ist dementsprechend steuerfrei. Von dem Ertragsanteil werden der Werbungskostenpauschalbetrag und der Sonderausgabenpauschalbetrag für die Berufsunfähigkeitsversicherung abgezogen. Der Restbetrag muss in vorliegendem Fall nicht versteuert werden, da der Grundfreibetrag nicht überschritten wird. Kommen andere Einkommensquellen hinzu.

Grundsätzlich ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für alle Einkommensbezieher interessant. Dabei sind die Motive für einen Vertragsabschluss stark von der jeweiligen Risikosituation geprägt. Es stellt sich die Frage nach der finanziellen Situation im Falle der Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit. Insbesondere ist zu prüfen, ob unter dem Aspekt anderweitiger Leistungsansprüche aus gesetzlicher Rentenversicherung, betrieblicher Altersversorgung, oder Einkünften aus der Berufsunfähigkeitsversicherung ausreicht, aufzubringen.

Aufgrund der Verweisungsmöglichkeit wird der Versicherungsschutz in der Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung zusätzlich begrenzt. Wie unter 4.7 ausgeführt, besteht ein grundsätzliches Verweisungsrecht, es sei denn, der Versicherer hat im Rahmen seiner Bedingungen hierauf explizit verzichtet. Grundsätzlich ist der Ansprucherhebende dafür darlegungs- und beweispflichtig, dass er gesundheitsbedingt voraussichtlich dauernd außerstande ist, seinen zuletzt ausgeübten Beruf weiter auszuüben. Er ist berufsunfähig, wenn er voraussichtlich keine andere Tätigkeit ausüben kann.

Kann von den Ärzten keine medizinische Prognose gestellt werden, ob der festgestellte Zustand mehrere Jahre andauern wird, so kann § 2 Abs. 3 der Bedingungen die Situation der versicherten Person verbessern. Nach Einschätzung des BGH bedeutet die Bedingungsregelung den Verzicht auf die Beweispflicht des Versicherungsnehmers der Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung für das voraussichtlich dauernde Außerstandesein. Allerdings müssen alle anderen Leistungsvoraussetzungen wie ärztlicher Nachweis ebenso erfüllt sein wie bei der Regelung des § 2 Abs. 1.

Diese erfolgt ab Eintritt der Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung für die gesamte Dauer und enthält gleichzeitig die Beitragsbefreiung für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Liegt bei der versicherten Person BU infolge Pflegebedürftigkeit vor, so ergibt sich die Rentenhöhe anteilig entsprechend dem Grad der Pflegebedürftigkeit. Die Renten werden im voraus entsprechend der vereinbarten Rentenzahlungsweise jährlich, halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich an den vereinbarten Fälligkeitstagen gezahlt. Arbeitnehmer sollten mindestens 30 Prozent des letzten Nettoeinkommens.

Vollständige BU i. S. der Mehrzahl der derzeit verwendeten Bedingungen liegt vor, wenn und solange die versicherte Person infolge Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfalls, die ärztlich nachzuweisen sind, voraussichtlich sechs Monate ununterbrochen außerstande ist, ihren Beruf oder eine andere Tätigkeit auszuüben, die aufgrund ihrer Ausbildung und Erfahrung (und/oder aufgrund ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten) ausgeübt werden kann und ihrer bisherigen Lebensstellung entspricht.

Dabei sind u. U. stark erhöhte Risiken, akute Erkrankungen, chronische Erkrankungen sowie erfolglose Therapien schwerer Erkrankungen zu berücksichtigen. Planmäßige Erhöhungen des Beitrags können bereits bei Vertragsabschluss vereinbart werden. Diese sog. Dynamikvereinbarungen dienen der Anpassung der BU-Rente aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung an die normalerweise steigenden Einkommensverhältnisse im Zeitablauf, ohne dass eine erneute Gesundheitsprüfung erfolgt. Vor Vertragsabschluss sollte man sich Klarheit darüber verschaffen.

Änderungsvereinbarungen wie Stundungen, Ruhen des Vertrages, Umwandlung in eine beitragsfreie Versicherung, Rückkauf oder Beendigung der Berufsunfähigkeitsversicherung können Auswirkungen auf die weitere Beitragszahlung haben. Gerät der VN vorübergehend in Zahlungsschwierigkeiten (Arbeitslosigkeit, Kindererziehungszeiten, unbezahlter Urlaub), so wird oftmals die Möglichkeit einer Beitragsfreistellung von Haupt- und Zusatzversicherung angeboten. Normalerweise ist dann bei Wiederaufnahme des Versicherungsschutzes eine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich.

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung im Vergleich

Versicherungsanalysten stellten in ihrem Test fest, effektiven Schutz zu günstigen Preisen bietet eine Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung. Allerdings ist am Markt der Trend zu beobachten, dass der Wettbewerb längst nicht mehr auf dem Gebiet der Bedingungen geführt wird, sondern fast ausschließlich über den Preis für die Berufsunfähigkeitsversicherung und hier besonders über eine immer detailliertere Aufsplittung in Berufsgruppen.

Während die Preise für gute Risiken immer günstiger werden, haben sich die Preise für eine Berufsunfähigkeitsversicherung für körperlich Tätige in den letzten vier Jahren zum Teil vervierfacht, beklagen Franke und Bornberg. Damit werde der Versicherungsgedanke ad absurdum geführt, da sich Diejenigen, die den Versicherungsschutz brauchten, diesen nicht mehr leisten können und Verbraucher, die den Schutz am wenigsten benötigen, ihn für immer weniger Geld bekämen. Eine private Vorsorge in Form der Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung ist daher nicht nur sinnvoll, sondern unverzichtbar und wichtig.

BUV Rechner
Rechner für die Berufsunfähigkeitsversicherung
Schon ab 9,25 € monatl.

Hier können Sie die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung anonym online berechnen.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung - Preise online vergleichen und sparen Die am 1.1.2001 bereits laufenden Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrenten nach früherem Recht laufen unverändert weiter. Eine Rente wegen Berufsunfähigkeit können nur noch Versicherte beanspruchen, die vor dem 2.1.1961 geboren sind. Der Unterschied zur Erwerbsminderungsrente liegt vor allem darin, dass die Verweisbarkeit auf einen anderen, zumutbaren Beruf nur eingeschränkt möglich ist, während die Erwerbsminderung überhaupt nicht mehr an den erlernten oder ausgeübten Beruf bzw. zumutbare Ausweichberufe anknüpft. Begleichen Sie den Rückstand nicht innerhalb der gesetzten Frist, entfällt oder vermindert sich Ihr Versicherungsschutz. (Der Versicherer kann hierauf verzichten.) Auf diese Rechtsfolgen werden wir Sie in der Mahnung ausdrücklich hinweisen. Zahlen Sie im ersten Versicherungsjahr einen Folgebeitrag schuldhaft nicht rechtzeitig, werden außerdem die noch ausstehenden Raten des ersten Jahresbeitrages sofort fällig. Sie können sich jederzeit zum Schluss der Versicherungsperiode von der Beitragszahlungspflicht befreien lassen. Die Schadenminderungsobliegenheit besteht darin, dass der Versicherte Anordnungen zu befolgen hat, die der untersuchende oder behandelnde Arzt trifft, um die Heilung zu fördern oder die BU zu mindern, wobei dem Versicherten allerdings nichts Unbilliges zugemutet werden darf. Keine Obliegenheiten bestehen dahingehend, dass der Versicherte eine Umschulung machen oder neue berufliche Fähigkeiten erwerben muss. Weiterhin hat vor allem die Missachtung der von den Ärzten nach Ermessen zur Förderung obliegenden Leistung.

Infos zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung - Gut und Günstig versichert Die zeitliche Dimension der BU ist von zentraler Bedeutung. Nicht die Krankheit oder Körperverletzung oder Kräfteverfall allein sind entscheidend für die Leistungspflicht des Versicherers, hinzukommen muss das zeitliche Element. Es muss ein Zustand erreicht sein, dessen Besserung zumindest bis zur Wiederherstellung der halben Arbeitskraft bei der 50 Prozent-Klausel in absehbarer Zeit nicht mehr zu erwarten ist. Für diese voraussichtliche Entwicklung ist die Prognose durch den Arzt erforderlich. Kann der Versicherte seine derzeit ausgeübte oder eine andere vergleichbare Tätigkeit nur noch zur Hälfte oder weniger ausüben, gilt er als berufsunfähig. Die sog. Pauschalregelung der Berufsunfähigkeitsversicherung sieht eine Leistung dann vor, wenn ein Grad der Berufsunfähigkeit von mindestens 50 Prozent ärztlicherseits festgestellt wurde. Ab einem BU-Grad von 50 Prozent wird die volle Rente, bei weniger als 50 Prozent keine Leistung erbracht. Neuerdings wird auch eine Pauschalregelung von 75 Prozent angeboten, die sicherlich weitere Verbreitung finden wird. Ist die versicherte Person … Monate ununterbrochen in Folge Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfalls, die ärztlich nachzuweisen sind, vollständig oder teilweise außerstande gewesen, ihren Beruf auszuüben und hat. Scheidet die versicherte Person aus dem Berufsleben aus und werden später Leistungen wegen Berufsunfähigkeit beantragt, kommt es bei der Anwendung darauf an, dass die versicherte Person außerstande ist, eine Tätigkeit auszuüben, die aufgrund ihrer Ausbildung entspricht.

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung - Finden Sie hier alle günstigen Anbieter Bei Tarifen der Berufsunfähigkeitsversicherung, bei denen die Versicherungsperiode nicht mit dem Beitragszahlungsabschnitt (unechte unterjährige Beiträge) übereinstimmt, lautet Absatz 1 wie folgt: Sie zahlen Jahresbeiträge, die jeweils zu Beginn eines Versicherungsjahres fällig werden. Nach Vereinbarung können Sie die Jahresbeiträge auch in halbjährlichen, vierteljährlichen oder monatlichen Raten zahlen; hierfür werden Ratenzuschläge erhoben. Für die Rechtzeitigkeit der Beitragszahlung genügt es, wenn Sie fristgerecht alles getan haben, damit der Beitrag bei uns eingeht. Dabei sind u. U. stark erhöhte Risiken, akute Erkrankungen, chronische Erkrankungen sowie erfolglose Therapien schwerer Erkrankungen zu berücksichtigen. Planmäßige Erhöhungen des Beitrags können bereits bei Vertragsabschluss vereinbart werden. Diese sog. Dynamikvereinbarungen dienen der Anpassung der BU-Rente aus einer Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung an die normalerweise steigenden Einkommensverhältnisse im Zeitablauf, ohne dass eine erneute Gesundheitsprüfung erfolgt. Vor Vertragsabschluss sollte man sich Klarheit darüber verschaffen. Vollständige BU i. S. der Mehrzahl der derzeit verwendeten Bedingungen liegt vor, wenn und solange die versicherte Person infolge Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfalls, die ärztlich nachzuweisen sind, voraussichtlich sechs Monate ununterbrochen außerstande ist, ihren Beruf oder eine andere Tätigkeit auszuüben, die aufgrund ihrer Ausbildung und Erfahrung (und/oder aufgrund ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten) ausgeübt werden kann und ihrer bisherigen Lebensstellung entspricht.

Tipps zum Versicherungsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung - Guter und Günstiger Rundumschutz Die Erwerbsunfähigkeitsklausel erleichtert dem Versicherer die Verweisungsmöglichkeit und verschärft damit die Leistungsvoraussetzungen erheblich. Verwendung findet die Klausel oftmals dann, wenn die versicherte Person über keine Berufsausbildung verfügt, eine gefährliche Tätigkeit (Berufssportler) ausübt oder wenn der Beruf ungewöhnliche oder seltene Fähigkeiten erfordert oder es sich nicht um eine geregelte Tätigkeit handelt. Zu den betroffenen Berufsgruppen gehören z. B. Abbrucharbeiter, Fensterputzer und Gebäudereiniger. Die Beantragung einer bedarfsgerechten Berufsunfähigkeitsversicherung Rentenhöhe führt zu konkreten Konsequenzen für den VN. Für eine entsprechende Risikoprüfung durch den Versicherer sind verschiedene Nachweise bzw. Auskünfte und Atteste beizubringen. Grundsätzlich fragen die Versicherer ab Jahresrentenhöhen von 24.000 EUR bzw. 30.000 EUR nach dem Bruttoeinkommen und entsprechenden Nachweisen. Die Beantwortung von Gesundheitsfragen ausschließlich im Antrag dürfte i. d. R. bei Jahresrenten bis zu 1.000 EUR ausreichend sein. Einige Versicherer verzichten auf eine abstrakte Verweisung ab dem 50. oder 55. Lebensjahr, ein Versicherer auf eine abstrakte Verweisung ab einem BU-Grad von 75 Prozent. In neuen Bedingungen der Lebensversicherer wird auf die Verweisbarkeit auf eine andere Tätigkeit ab dem 50. oder 55. Lebensjahr vielfach unter den jeweils geltenden Voraussetzungen, z. B. Restlaufzeit der BUZ maximal 5 Jahre, verzichtet. Gerade ältere Versicherte haben Schwierigkeiten, eine neue Arbeitsstelle zu finden.

Allgemeines rund um das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung - Guter Rundumschutz zum günstigsten Beitrag Je nach Vereinbarung innerhalb des Versicherungsvertrages verpflichtet sich der Versicherer folgende Leistungen zu erbringen, Beitragsbefreiung, Rentenzahlung. Für die Dauer der BU wird eine Befreiung von der Beitragszahlung für die im Versicherungsschein bezeichneten Versicherungen erklärt, wobei sich diese auf die BUV, die Hauptversicherung (Kapitalleben, Risikoleben oder Rentenversicherung) und sonstige Zusatzversicherungen erstrecken kann. Neben der Beitragsbefreiung kann eine Rentenleistung vereinbart werden. Der Begriff Krankheit charakterisiert eine Abweichung von den normalen physiologischen Funktionen des Körpers bzw. seiner Organe. Eine Körperverletzung liegt vor, wenn durch ein äußeres Ereignis ein Organ im weitesten Sinne geschädigt wird. Kräfteverfall ist das Nachlassen der körperlichen und geistigen Kräfte oder die Minderung der Belastbarkeit über den altersentsprechenden Zustand hinaus. Auch Dauerzustände als Folgen von Krankheit oder Körperverletzung wie Blindheit, Taubheit sind versicherte Ursachen für eine Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung . Änderungsvereinbarungen wie Stundungen, Ruhen des Vertrages, Umwandlung in eine beitragsfreie Versicherung, Rückkauf oder Beendigung der BUZ/BUV können Auswirkungen auf die weitere Beitragszahlung haben. Gerät der VN vorübergehend in Zahlungsschwierigkeiten (Arbeitslosigkeit, Kindererziehungszeiten, unbezahlter Urlaub), so wird oftmals die Möglichkeit einer Beitragsfreistellung von Haupt- und Zusatzversicherung angeboten. Normalerweise ist dann bei Wiederaufnahme des Versicherungsschutzes eine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich.

Nützliche Informationen über die Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung - Bestens abgesichert zum günstigsten Preis Für die Beitragsermittlung sind mehrere Einflussfaktoren relevant: Geschlecht, Eintrittsalter, Versicherungsdauer, Leistungsdauer, Gesundheitszustand, Berufliche Risiken, Sonstige Risiken, Höhe der BU-Rente. Grundsätzlich gelten dabei folgende Aussagen. Je höher das Eintrittsalter, desto höher die Beiträge. Frauen zahlen höhere Beiträge als Männer. Je höher das Eintrittsalter der Frau, desto größer ist der relative Beitragsunterschied zwischen Frauen und Männern. Je länger Versicherungsdauer und Leistungsdauer, desto höher die Beiträge. Bei einer unfallbedingten BU gewährt der Versicherer auf Antrag bis zu einer bestimmten Höhe der BU-Jahresrente vorläufigen Versicherungsschutz bereits ab Unterzeichnung des Antragsformulares. Teilweise wird der vorläufige Versicherungsschutz auf 3 Monate begrenzt. Im Zusammenhang mit Behandlung und Begutachtung besteht freie Arztwahl, d. h., die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung kann nicht darauf bestehen, die Untersuchungen und Begutachtungen von eigenen Vertragsärzten vornehmen zu lassen. Es liegt daher durchaus auf der Linie der BGH-Rechtsprechung, wenn Einkommenseinbußen von 30 Prozent und auch weniger als unzumutbar angesehen werden. Für eine Verweisung auf einen Vergleichsberuf kommen nur solche Tätigkeiten in Frage, die im Arbeitsleben auch tatsächlich ausgeübt werden und in einem nicht nur geringfügigen Maße auch als Arbeitsplatz existent sind. Unerheblich ist allerdings, so der BGH, ob die Arbeitsplätze frei oder besetzt sind. Kein Kriterium für die Frage des Verweisungsberufes ist demzufolge die Lage auf dem Arbeitsmarkt.


^